Wallfahrt nach Werl am 11. Mai

Nachdem die Werler Basilika feierlich von Weihbischof Wilfried Teising aus dem Bistum Münster eröffnet wurde, machten sich 66 Frauen aus dem Pastoralverbund Bergkamen auf zur diesjährigen Dekanatswahlfahrt nach Werl.

Die Wallfahrtssaison, die bis zum 1. November dauert, steht in diesem von Papst Franziskus ausgerufenen Heiligen Jahr unter dem Leitwort „Selig die Barmherzigen“. Die Pilgerinnen hatten die Gelegenheit, vom Kreuzwegplatz aus durch die „Heilige Pforte“ der Basilika zum Marienbild der „Mutter der Barmherzigkeit“ zu gehen.